Persönliche Beratung
Europaweiter Versand
Kontakt: info@krumm-performance.de

Krumm-Performance Stage 2

2.199,00 €*

Konfiguriere deine Stage 2
Wähle deinen Ladeluftkühler
Wähle deine Downpipe
Gerne senken wir kostenlos per Softwareeingriff die Wassertemperatur des Fahrzeuges. Dies führt zu einer deutlichen thermischen Entlastung.
Auf Wunsch deaktivieren wir kostenlos die "laute" Kaltstartphase
Gerne programmieren wir die Schubabschaltung eures MINIs.
Hier ist vom kompletten Entfernen der Pops&Bangs bis hin zu Flammen alles machbar.
Die Programmierung ist im Rahmen der Stage II kostenlos.
Wir haben das Privileg unsere Abstimmungen unter reellen Bedingungen unter aufwändiger Verkabelung des Fahrzeuges auf der Straße durchzuführen. Solltet ihr aber auf PS und NM genau wissen wollen welche Leistung das Fahrzeug nach der Abstimmung hat, reservieren wir gerne für euch einen Prüfstandstermin.
Konfiguriere deine Stage 2
Exklusiv bei Krumm Performance
  •  Persönliche Beratung
  •  Individualisierte Anpassungen
  •  Mail: info@krumm-performance.de
**Aufgrund von Neuberechnungen im Warenkorb sind abweichende Endpreise möglich.
Produktinformationen "Krumm-Performance Stage 2"

Stufe 2 der Krumm-Performance Leistungssteigerungen.

Das Kit wurde von uns zusammengestellt und wie auch die Stage I etliche Kilometer auf der Nordschleife getestet und optimiert und findet weiterhin Anwendung in unserem R56 Ring- MINI.

Es beinhaltet u.a. unsere neueste Entwicklung der Leistungssteigerung, welche einzigartig auf dem Markt ist:

Die meisten Tuner ändern ausschließlich den Datenbereich zur Leistungsoptimierung. Dies ist auch der Grund warum Mitbewerber beim N18 Motor das Steuergerät öffnen müssen. Bei uns ist dies nicht der Fall. Sämtliche Softwareoptimierung wird per OBD durchgeführt und auf der Straße feinjustiert. Das ist der Unterschied zwischen der Möglichkeit ausschließlich Daten in einer Tabelle ändern zu können oder, wie es uns möglich ist, die ganze Tabelle zu ändern. Somit programmieren wir gleiche viele Verbesserungen mit ein. Dazu gehören u.a.:

Lineares Gaspedal: Die Serienprogrammierung gibt meist bei 30% Pedalweg schon 60% Gas, bei 90%->100% usw. Mit Sportknopf noch umso dramatischer. Durch das lineare Gaspedal ist die Dosierung im Kurvenausgang deutlich einfacher - Wheelspin im 1. und 2. Gang kann wesentlich besser kontrolliert werden.

Senkung der Wassertemperatur: Ein Serienmini fährt zur Erreichung der angegebenen Emissionswerte mit 104° C Wassertemperatur im Teillastbereich. Wir reduzieren diesen Wert deutlich, was natürlich eine thermische Entlastung des Motors bedeutet. Die Öltemperatur wird durch diesen Eingriff ebenfalls reduziert!

Bei der Programmierung legen wir Wert auf maximale Fahrbarkeit, Haltbarkeit und optimale Performance über das ganze Drehzahlband. Das erreichen von Spitzenwerten war bei uns nie Thema.

Zusätzlich zur Stage I verbauen wir einen 100 Zellen Metallkat der Marke Akrapovic inkl. neuer Schelle und Dichtung. Hiermit haben wir seitens Verarbeitung und Funktionalität die besten Erfahrungen gemacht. Durch diesen Schritt reduzieren wir den Abgasgegendruck deutlich, was zusätzlich zu einer Entlastung des Turbos fährt. Ein Hochleistungs- Ladeluftkühler sorgt für optimale Leistungserhaltung auch bei heissen Temperaturen und/oder mehreren Runden am Stück. Das ungeölte Luftfilterelement rundet unser Paket ab und lässt den Turbo besser atmen ohne den Luftmassenmesser zu beschädigen.

Unsere Erfahrungswerte der Stage II:

Cooper S N14-N18 235 PS 340 NM

JCW N14/N18 GP 265 PS 365 NM

Die Werte sind Mittelwerte und hängen stark vom Verkokungszustand der Einlassventile ab.

Wir legen die Software auf die Verwendung von 98 Oktan aus. Auf Wunsch können wir auch auf ROZ95 programmieren, jedoch mit geringerer Leistungsausbeute.

 

Bestandteile des Kits:

- Zündkerzen mit auf die Leistungssteigerung angepasstem Wärmewert und Airgap

- Hitzeschutzblech

- Akrapovic Downpipe mit 100 Zellen Metallkat inkl. Schellen und Dichtungen (wahlweise mit HJS 200 Zellen Kat mit E-Prüfzeichen oder katlosem Downpipe zur Einprogrammierung von Flammen)

- Renn-Ladeluftkühler mit E-Prüfzeichen (wahlweise auch mit Wagner Competition)

- Pipercross Luftfilterelement Rennsport mit deutlich erhöhtem Luftdurchlass (ungeölt!)

- neueste Generation der Softwareoptimierung

 

Für die Optimierung benötigen wir ca. 7-8 Stunden. Preise inkl. Einbau.

Das Fahrzeug wird auf der Straße abgestimmt und geloggt. Daher den Mini mindestens mit halbem Tank abgeben.

Wir können jederzeit den Serienzustand wiederherstellen. Durch das OBD- Tuning (grade auch bei N18 Motoren) sind im Vergleich zu den Mitbewerben (zwangsläufiges öffnen des Steuergerätes) keine Spuren am Steuergerät vorhanden die im Garantiefall auf Softwaretuning schließen lassen.

 

Kundenbewertungen

August 28, 2022 07:36

Tolle Arbeit

Nach 2 Trackdays muss ich die Arbeit von Thommy jetzt auch mal RICHTIG bestätigen . Mein R56 JCW war jetzt schon mehrfach bei Krumm und jedesmal wenn eine Veränderung gemacht wird bin ich begeistert . Der Wagen hat vor kurzem die Stage 2 erhalten und ich kann bestätigen, dass es eine Freude ist damit auf dem Track zu fahren . Es ist der Wahnsinn wie sich ein JCW noch entwickeln kann . Kompetente Beratung + fachmännische Ausführung ist bei Krumm kein Marketingspruch sondern die Wahrheit . Danke und bis bald …..

June 30, 2022 14:28

Hervorragende Arbeit

Habe mich auch dazu entschlossen meinem Mini eine Stage 2 Kur zu verabreichen. Die Hardware hatte ich im Vorfeld schon verbaut. Es fehlte daher nur noch die Softwareseitige Abstimmung. In einem Telefonat hat Thommy mir die Vorangehensweise genaustens und sehr ausführlich erklärt. Ich bekam kurzfristig einen Termin. Das Auto wurde vorab Probe gefahren und danach ausführlich überprüft. Die Einlassventile waren geringfügig verkokt und wurden gereinigt. Danach wurde die Software aufgespielt und das Auto auf der Straße abgestimmt. Ich denke das diese Maßnahme wohl recht einzigartig ist. Man bekommt damit eben ein individuell abgestimmtes Fahrzeug. Das Ergebnis ist einfach überragend. Der Motor hat mit der Seriencharakteristik nicht mehr viel gemeinsam. Dazu kommt noch die Linearesierung des Gaspedals, welche ich persönlich als erheblich angenehmer finde. Die Senkung der Wassertemperatur ist ebenfalls eine sehr gute Sache. Der Kühlerventilator läuft auch bei hohen Außentemperatur nur noch ganz selten an. Auch die Leistung ist bei hohen Außentemperaturen immer vorhanden, was bei der Serienabstimmung nicht der Fall gewesen ist. Der Sound ist ebenfalls vom allerfeinsten. Ich kann jedem nur empfehlen, der sich gedanklich mit einer Softwareoptimierung beschäftigt, sich einmal mit Thommy darüber zu unterhalten. Einen kompetenteren Ansprechpartner wird man sicherlich sehr schwer finden. Das Preis-Leistungsverhältnis, wenn man den Aufwand sieht der dort betrieben wird, ist wirklich mehr als perfekt. Ich habe mich zu jeder Zeit, während der Optimierung, sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Auch für die Zeit danach steht Thommy immer mit Rat und Tat einem zur Seite. Diesen Service halte ich persönlich für absolut mustergültig. Besten Dank für Deine Arbeit und den angenehmen Aufenthalt bei Dir! Ganz liebe Grüße Marcus

Alle 10 Bewertungen anzeigen Kundenbewertung schreiben

35 von 35 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Hinweis: Zur Überprüfung der Echtheit unserer Bewertungen geben wir nur Bewertungen frei, welche sich mit einem echten Besteller aus unserem System abgleichen lassen.


August 28, 2022 07:36

Tolle Arbeit

Nach 2 Trackdays muss ich die Arbeit von Thommy jetzt auch mal RICHTIG bestätigen . Mein R56 JCW war jetzt schon mehrfach bei Krumm und jedesmal wenn eine Veränderung gemacht wird bin ich begeistert . Der Wagen hat vor kurzem die Stage 2 erhalten und ich kann bestätigen, dass es eine Freude ist damit auf dem Track zu fahren . Es ist der Wahnsinn wie sich ein JCW noch entwickeln kann . Kompetente Beratung + fachmännische Ausführung ist bei Krumm kein Marketingspruch sondern die Wahrheit . Danke und bis bald …..

June 30, 2022 14:28

Hervorragende Arbeit

Habe mich auch dazu entschlossen meinem Mini eine Stage 2 Kur zu verabreichen. Die Hardware hatte ich im Vorfeld schon verbaut. Es fehlte daher nur noch die Softwareseitige Abstimmung. In einem Telefonat hat Thommy mir die Vorangehensweise genaustens und sehr ausführlich erklärt. Ich bekam kurzfristig einen Termin. Das Auto wurde vorab Probe gefahren und danach ausführlich überprüft. Die Einlassventile waren geringfügig verkokt und wurden gereinigt. Danach wurde die Software aufgespielt und das Auto auf der Straße abgestimmt. Ich denke das diese Maßnahme wohl recht einzigartig ist. Man bekommt damit eben ein individuell abgestimmtes Fahrzeug. Das Ergebnis ist einfach überragend. Der Motor hat mit der Seriencharakteristik nicht mehr viel gemeinsam. Dazu kommt noch die Linearesierung des Gaspedals, welche ich persönlich als erheblich angenehmer finde. Die Senkung der Wassertemperatur ist ebenfalls eine sehr gute Sache. Der Kühlerventilator läuft auch bei hohen Außentemperatur nur noch ganz selten an. Auch die Leistung ist bei hohen Außentemperaturen immer vorhanden, was bei der Serienabstimmung nicht der Fall gewesen ist. Der Sound ist ebenfalls vom allerfeinsten. Ich kann jedem nur empfehlen, der sich gedanklich mit einer Softwareoptimierung beschäftigt, sich einmal mit Thommy darüber zu unterhalten. Einen kompetenteren Ansprechpartner wird man sicherlich sehr schwer finden. Das Preis-Leistungsverhältnis, wenn man den Aufwand sieht der dort betrieben wird, ist wirklich mehr als perfekt. Ich habe mich zu jeder Zeit, während der Optimierung, sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Auch für die Zeit danach steht Thommy immer mit Rat und Tat einem zur Seite. Diesen Service halte ich persönlich für absolut mustergültig. Besten Dank für Deine Arbeit und den angenehmen Aufenthalt bei Dir! Ganz liebe Grüße Marcus

April 4, 2022 23:35

👍🤪😃😇💥

Eckdaten Mini Cooper S, Baujahr 2012, Kilometer 117.000 Fazit: Hier sollte mancher Dienstleister mal ein Praktikum machen. BESSER GEHT ES NICHT! Super freundliche und ausgiebige Beratung Mehr als professionelle Ausführung einer Stage 2 Fahrzeug ist nicht wiederzuerkennen und rennt wie das Gewitter. Danke noch mal für die super Arbeit

December 17, 2020 16:44

Einfach unglaublich gute Arbeit!!! Hut ab!

Seit mittlerweile über einem Jahr und mehr als 15.000km muss ich nun auch mal meine Meinung äußern. Was soll man aber noch großartig sagen außer wow!?! Die vielen Bewertungen anderer Kunden stimmen mir da ja auch zu. Aber von vorne.. Ich habe schon wirklich lange (seit 2016) überlegt meinen 13er R55 JCW Clubman etwas leistungssteigern fahrwerksoptimieren zu lassen und bin seit Beginn meiner Suche an der Firma Krumm Performance hängen geblieben. Immer wieder angetan von Kundenmeinungen, Dienstleistungsangeboten und Philosophie der Firma habe ich im Mai 2019 dann bei Tommy angefragt. Folgende arbeiten wollte ich durchführen lassen: -komplette Stage 2 -200 Zellen Kat -Wagner LLK -KW Variante 3 Nach einem super freundlichem Telefon um die ersten Eckdaten und Wünsche zu klären wurde ein Termin Anfang Mai ausgemacht. Da ich eine Anfahrt von über 500km vor mir hatte wurde kurzerhand ein gemütliches Hotelzimmer für eine Übernachtung gebucht und der Freundin der Ausflug schmackhaft gemacht..

June 18, 2020 18:02

Frischzellenkur für meinen alten Clubman

Am 15.12.2020 war es so weit. Mein alter Mini Cooper S (Clubman R55; Bj 2008; 135.000 km Laufleistung) bekam eine etwas abgewandelte Stage 2. Der Wagen hat vor ca. 1,5 Jahren eine Stage 1 Software von einem anderen Tuner erhalten. Die Stage 2 von Krumm Performance ist aber ein ganz anderes Kaliber. Ich habe Priorität auf eine lineare Leistungsentfaltung gelegt und nicht auf höchstmögliche Spitzenleistung. Das Ergebnis ist sehr gut!! Tolle lineare Leistungsentfaltung; deutlich mehr Leistung und Drehmoment als meine alte Stage 1. Und dabei wurde nach Aussage von Thomas eher konservativ abgestimmt (das Alter und die Laufleistung des Autos wurde halt mit berücksichtigt). Das Auto hängt super am Gas und die lineare Gaspedalkennung ist einfach Klasse. Die Leistung lässt sich hervorragend dosieren (das war bei der Stage 1 mit Mini Standardgaspedalkennlinie definitiv nicht der Fall). Auch wenn die Anfahrt für mich relativ weit war (370 km), hat sich der Weg mehr als gelohnt. Hier merkt man, das sich Krumm Performance spezialisiert hat. Sie kennen sich mit dem Mini einfach super aus. Nebenbei wurden mir auch noch ein paar Schwachpunkte an meinem Auto gezeigt, die ich demnächst in Angriff nehme. Da es natürlich immer etwas zu optimieren gibt, kann ich mir sehr gut vorstellen, die Dienste von Krumm Performance noch einmal in Anspruch zu nehmen. Ich sage nur Wavetrac Differential. Ich kann die Stage 2 nur empfehlen. Tolles Ergebnis; das ist jetzt ein ganz anderes Auto. Besten Dank Jan P.S.: Der Schraubendreher ist wirklich nicht in meinem Auto.

June 3, 2020 19:11

Das Gesamtpaket muss stimmen - Wie aus einer Springmaus Speedy Gonzales wird!

Wer kennt es nicht. Eine nicht ganz glatte Fahrbahn im Kurvenmodus oder auch geradeaus der Mini springt schon einmal etwas und bei hoher Geschwindigkeit kommt bei leichtem Versatz auch schon einmal ein ungutes Gefühl dazu. Auf der Suche nach Abhilfe für diesen unschönen Zustand bin ich auf Krumm Performance aufmerksam geworden. Nach dem Schmökern auf den Internetseiten und ein paar youtube Videos später kam ich zum Entschluss eine direkte Kontaktaufnahme ist notwendig. Zu diesem Zeitpunkt war mir bereits klar, dass ein bloßer Umbau des Fahrwerks nicht in Frage kam, denn der Appetit kommt bekanntlich beim Lesen der Speisekarte. Beim Kontakt merkt man sofort, dass hier Leidenschaft, Kompetenz und eine Menge Erfahrung am Start ist. Sowohl die telefonische Beratung als auch der spätere Vorort Kontakt ist geprägt von ausführlicher und kompetenter Beratung, die nicht das Ziel hat das maximal mögliche finanzielle Optimum für die Werkstatt zu erzielen, sondern mit ausführlichen Erläuterung ein Verständnis für die Möglichkeiten, auszuführenden Arbeiten und Einstellparameter zu bekommen. Was war die Ausgangsbasis und was wurde verändert? Ein R57 Mini Cooper S mit N18-Motor. Verbaut wurde ein KW-Streetcomfort Gewindefahrwerk, sowie eine Krumm-Performance Stage 2 Leistungsoptimierung mit Motorsport Ladeluftkühler und ein HJS 200 Zellen Kat beide mit TÜV-Teilegutachten. Sicherlich kann man darüber philosophieren ob ein Cooper S Cabrio eine Leistungssteigerung braucht, aber … Was ist das Ergebnis und wie sind die ersten Erfahrungen nach 3 Monaten? Durch das KW-Streetcomfort Fahrwerk liegt der Wagen leicht tiefer, was aber bis dato keinen negativen Einfluss auf die Alltagstauglichkeit hat. Der Geradeauslauf sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Geschwindigkeiten lässt keine Wünsche offen. Man bekommt keine Schweißausbrüche mehr in schnell gefahrenen Autobahnkurven mit Fahrunebenheiten und fährt vollkommen entspannt auch bei hohen Geschwindigkeiten, wie man es sonst nur von hochklassigen Fahrzeugen gewohnt ist. Der Fahrkomfort hat sich signifikant verbessert und ist nun endlich einem Auto würdig. Der empfohlene Wechsel von den montierten Runflat-Reifen auf Michelin Pilot Sport 4 trägt gefühlt 50 Prozent zu diesem Komfort und positiven Fahrgefühl bei. Warum im Gegensatz zu mir eine große Anzahl von Krumm Performance-Kunden ihren Mini auch auf einer Rennstrecke bewegen wird einem relativ schnell klar. Die Ausnutzung des Potenzials mit der Stage 2 Leistungssteigerung ist bei Einhaltung der StVO auf öffentlichen Straßen nicht möglich. Der Mini besitzt mit Stage 2 ein Ansprechverhalten und erreicht Beschleunigungswerte die man einfach erleben muss. Im Vergleich liegt der Antritt und die Durchzugskraft immer zwei Gangstufen niedriger als beim Serien Cooper S (der 6. Gang fährt sich gefühlt wie einst der 4.). Durch das lineare Gaspedal lässt sich diese schiere Kraft sehr gut und dosiert in Vortrieb in allen Fahrsituationen umsetzen, so dass Mitfahrer und begleitende Kenner der Szene ihr Erstaunen und ihre Verwunderung nicht verbergen können. Die Laufruhe hat sich nach meinem Empfinden verbessert, der Spritverbrauch liegt auf dem gleichen Niveau wie vor der Anpassung und der Motor wirkt in keiner Phase angestrengt. Zusammenfassend kann man nur feststellen das Gesamtpaket muss stimmen und hier passt es! Aus einer Springmaus wird ein Flitzer der sich sicher und sportlich durch jede Ecke manövrieren lässt und dies mit einer Performance die seines Gleichen sucht. Sicherlich muss jeder für sich entscheiden was ihm die Sache wert ist, jedoch dieses immer wiederkehrende einzigartige Fahrerlebnis und die verdutzten Gesichter und ungläubigen Blicke von anderen „Sportskanonen“ ist für jeden Enthusiasten unbezahlbar. Vielen Dank Tommy für die nette Aufnahme, die gute Beratung und die Umsetzung. Behalte deine Leidenschaft dann bin ich mir sicher, dass der Erfolg Dir treu bleibt - immer wieder gerne!! Viele Grüße - Bernd -

September 16, 2019 15:35

Nonplusultra - Beste Beratung & Leistung

Spät aber doch möchte ich meinen gewonnenen Eindruck hier preisgeben! Was wurde überhaupt gemacht? - De-Coke (Reinigung der Einlassventile mit Walnussgranulat) - Stage II Optimierung ~265 PS - Akrapovic 100 CPSI Downpipe - Wagner Competition Ladeluftkühler - Powerflex Motorlager - ScanGauge II Alles begann damit dass ich mir einen R56 JCW Bj. 2012 in den Kopf gesetzt hatte - und kurz darauf habe ich mir diesen Traum erfüllt. Jedoch war mir die Leistung (211Ps) von Anfang an zu wenig bzw. nach reichlicher Vorinfo war mir klar dass er realistisch unter 200 Ps hat - bei ~ 84 000 km und laut Vorbesitzer fast ausschließlich Stadtverkehr deutete alles auf eine dringend notwendige Reinigung der Einlassventile hin. Nach ein wenig Recherche - unter anderem in einem bekannten Forum - war mir klar dass es für mich nur eine Adresse gab - Krumm Performance! Das "Problem": Eine Anfahrt von über 7h da ich in Österreich wohnhaft bin. Deswegen habe ich mich im Vorfeld genaustens informiert und telefonisch beraten lassen, um auch wirklich nichts dem Zufall zu überlassen. Bereits beim ersten Telefonat war mir klar, dass ich hier an der richtigen Adresse war - eine kompetentere Beratung kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Nun war es natürlich naheliegend, dass es nicht bei einer Reinigung der Einlassventile bleiben würde - bei einer derartigen Anfahrt sollten gleich mehrere Sachen in Angriff genommen werden. Schon diverse Erfahrungsberichte und auch Videos hatten mich von der berühmt-berüchtigten Stage 2 in Beschlag genommen und sich von da an immer wieder in meine Gedanken geschlichten. Trotz der anfallenden Kosten, die durchaus schmerzen, war es eine Entscheidung die ich nicht bereuen sollte! Einen Monat später nahm ich dann die weite Anfahrt mit einer Begleitperson in Angriff und erreichte Freitag Vormittag mein Ziel. Dort wurde ich sofort wärmstens von Thomas begrüßt, der auch gleich eine Runde drehte um sich ein Bild von der Kupplung machen zu können - schon im Vorfeld hatte er mich vorgewarnt dass nach der Optimierung bei einer schon schwächelnden Kupplung deren Lebensdauer erreicht sein würde. Er konnte mich jedoch beruhigen, da sich die Kupplung wohl im letzten Drittel befinden würde und somit (noch) kein Handlungsbedarf bestünde. Über kurz oder lang wird dennoch eine verstärkte Kupplung fällig werden - diese Kosten konnte und wollte ich mir dieses Jahr allerdings noch ersparen. Zurück zum Thema: Es ging auch gleich ab in die Werkstatt, wo als erster Punkt die Reinigung mit Walnussgranulat auf dem Programm stand - wie sich zeigen sollte mehr als notwendig! Der John Cooper Works verträgt auf Dauer einfach nicht die Kombination von qualitativem Super 95 und Stadtverkehr - Verkokung ist hier vorprogrammiert! Was man bei Thomas sofort merkt - hier ist ein Mann vom Fach am Werk der sichtlich Erfahrung hat und das Modell und dessen Schwachpunkte bestens kennt. Wir durften der Reinigung beiwohnen und konnten uns aus erster Hand von seiner Kompetenz überzeugen! Ich muss mich an dieser Stelle gleich noch einmal bedanken - auch Zwischenfragen meinerseits nahm er sich gerne an und konnte mich über vieles aufklären, dessen ich mir zuvor kaum oder gar nicht bewusst gewesen bin. Auch einen Leihwagen hatte er uns mehr als kurzfristig (nur 1 Tag vorher) organisiert - auch dafür bin ich sehr dankbar! Wir wussten den Mini also in guten Händen und übernachteten in einem nahegelegenen Hotel. Der restliche Umbau und die Abstimmung - bei dieser Stage 2 handelt es sich um kein Tuningfile von der Stange sondern um eine individuelle Anpassung an das jeweilige Fahrzeug - war unglaublicherweise bis zum nächsten Tag Samstag Mittag fertig! Doch was habe ich überhaupt bekommen? Kurz gesagt - ein anderes Auto! Beschleunigung und Durchzug sind so viel besser geworden, dass ich mich ehrlich fragen muss warum man diesen Wagen nicht von Werk aus so gebaut hat! Es ist schwierig zu beschreiben was sich geändert hat - für mich fühlt sich der Mini jetzt an als hätte er fast doppelt so viel Leistung (zugegebenermaßen hatte er vorher auch nicht seine vollen 211 PS). Und natürlich hat auch die Änderung (lineares Gaspedal) Wirkung gezeigt - im Sportmodus lässt sich der Mini jetzt mit bedeutend mehr Gefühl bewegen und das Gas gezielt dosieren. Und wer auf Pop & Bang steht, kommt hier voll auf seine Kosten - ein weiterer Grund warum ich mich für die Stage 2 entschieden habe. Dank geänderter Einspritzung im Sportmodus knallt es hinten, wie es sich für einen Sportwagen gehört! Und sollte es doch zu viel werden kann man dank Sportbutton einfach wieder im normalen, komfortablen Fahrmodus fahren. Bei dieser Optimierung gibt´s also sozusagen eine gratis Klappenanlage dazu ;) Noch eine Anmerkung: Auch nach geglückter Heimreise mit Dauergrinsen stand mir Thomas noch mit Rat und Tat zur Seite und konnte mir auch Wochen später noch bei einer Reperatur weiterhelfen. 1A Kundenkontakt, was absolut nicht selbstverständlich ist! Danke nochmals für alles! Fazit: Ein etwas teurer Spaß - der es jedoch absolut wert war und das ich nur jedem wärmstens ans Herz legen kann. Der Dank sind ein Vielfaches an Fahrspaß, Staunen von Außenstehenden und Mitfahrern und Kart Feeling, wie es sich gehört!

February 18, 2019 11:08

TOP!!! - besser geht meiner Meinung nach nicht [wirklich jeden Cent wert]

Hallo Thomas, nach langer Recherche und diversen Besuchen bei anderen "Spezialisten" bin ich zu dem Entschluß gekommen, mit Krumm-Performance Anfang Februar telefonisch Kontakt aufzunehmen. Tommy rief mich umgehend zurück und ich bekam innerhalb von 10 Tagen einen Termin, besprochen wurden ein "Dekoke" der Einlaßventile und die Stage 2. In Brühl angekommen wurde ich sehr freundlich empfangen und Thomas erklärte mir in aller Ruhe, was gemacht wird; erst wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, dann die Ansaugbrücke entfernt um die Einlaßventile zu sichten [Thomas meinte, daß die Reinigung noch nicht erforderlich sei, aber ich entschied mich trotzdem dafür]. Während der Arbeiten - HJS-Downpipe [von mir mitgebracht], HG-Ladeluftkühler etc. kam ich auf die Idee noch ein KW-Street-Comfort-Fahrwerk verbauen zu lassen, was Thomas sofort umsetzte. Während der Arbeiten durfte ich die ganze Zeit dabei sein und alle Fragen rund um meinen JCW-N14-Hatch Bj. 2010 mit ca. 48.000 km wurden sehr kompetent und ausführlich beantwortet und mir noch einige Tipps gegeben. Da es nun zu spät für die Abstimmung auf der Straße war [Berufsverkehr], besorgte mir Thomas umgehend einen sehr günstigen Leihwagen und ich übernachtete in Bochum bei Freunden. Thomas wollte dann nachts abstimmen, damit ich am nächsten Morgen den Mini hätte abholen können - er rief mich dann um 21:43 Uhr an, dass nun die Kupplung rutschte. Er hatte diese leider nicht am Lager, setzte aber alle Hebel in Bewegung eine zu besorgen, um zu vermeiden einen neuen Termin vereinbaren müssen [immerhin 260 km für mich] und der Mini mit 1 Tag Verzögerung fertig werden würde. Am nächsten Tag um 11:24 Uhr rief Thomas dann erneut an, dass er eine Sachs-Performance-Kupplung und ein neues Sachs-2-Massen-Schwungrad auftreiben konnte und seine Mannschaft zum Sondereinsatz rief um die Teile einzubauen [8 Stunden Arbeitszeit]!!! Während der Arbeiten schickte er mir dann Bilder um diese zu dokumentieren, es wurden dann gleich noch Powerflex-Querlenker-Buchsen an der Vorderachse verbaut. Um 22:48 Uhr schickte Thomas dan eine SMS, dass der Wagen am nächsten Tag um 13:30 Uhr zur Abholung bereit sei - an dieser Stelle nochmals tausend Dank an Thomas und sein Team, denn so ein Einsatz ist nicht selbstverständlich und sucht in Deutschland seinesgleichen!!!!!! Nun zum Ergebnis - das Auto ist nicht wiederzuerkennen, der Motor läuft sanfter und wirkt unangestrengter. Das lineare Gas ist super und der Motor geht wirklich fantastisch, das Drehmomnet ist eine Wucht; auch das neue Fahrwerk macht seine Sache gut, der Wagen liegt viel ruhiger auf der Straße, das Hüpfen und Poltern des Original-Fahrwerks ist Vergangenheit und hohe Geschwindigkeiten lassen sich wesentlich entspannter fahren, bei deutlich gestiegenem Komfort. Auf der Heimfahrt mußte ich mich noch wegen der neuen Kupplung zurückhalten, es reichte trotzdem für ein Dauergrinsen - es macht einfach Spaß! Fazit: hier sind echte Profis am Werk, die an Kompetenz, Enthusiasmus, Tempo und Freundlichkeit wohl schwer zu toppen sind

July 2, 2018 13:59

Stage 2: Haben ist besser als brauchen...

Ich wollte mehr Leistung und am 11.04.18 habe ich Sie bekommen. Tommy hat aus meinem GP2 mit - HG LLK - Zündkerzen - Hitzeschutzblech und - Software für Stage 2 einen absolut gigantischen Mini gezaubert. Pipercross Luftfilter und HJS Downpipe waren schon verbaut. Das Drehmoment ist unglaublich. 100 - 200km/h in 12sec. !!! Vielen Dank für die sehr ausführliche Beratung und Umsetzung!

May 15, 2018 13:43

Unglaublich was da abgeht

Ich poste mal wortgetreu das was ich im Mini Forum dazu geschrieben habe!! Am Donnerstag den 07.07. den kleinen wieder beim Tommy abgeholt. Bei der Übergabe hat er mir dann ein paar Sachen erklärt und mir etwaige Sorgen was den Motor angeht genommen. Der Motor incl. den Nebenaggregaten ist laut seiner Einschätzung, bzw. wie er es beurteilen kann absolut ok. Die Probefahrt lief zu seiner vollsten Zufriedenheit ab und er meinte daß das angepeilte Ziel mit 260 bis 270 PS erreicht wurde. Ich konnte dann aus Zeitgründen leider nur nach Hause fahren ohne großartig was auszuprobieren. Einzig den Unterschied bei moderater Fahrt mit aktivierter Sporttaste konnte ich heraushören, und fand das Knallen da schon etwas übertrieben. Die Umgewöhnung auf das lineare Gaspedal war erst mal kein Problem. Allerdings änderte sich das gestern. Freitag im Dienst und gestern dann ab in die Eifel Was soll ich schreiben? Alle die, die die Stage 2 verbaut haben wissen was jetzt kommt ... ich bin von der Leistungsentfaltung schlicht und einfach überwältigt!!! Da ist ein Bumms ab 4000 Umdrehungen, den ich so nicht erwartet hätte. Das ist meiner Meinung nach schon (fast) ne Ecke zu viel. Bergauf einen Überholvorgang "volle Pulle" eingeleitet und der ganze Vorderwagen wird dermaßen leicht das ich "alle Hände" voll zu tun hatte den kleinen in der Spur zu halten ... Hölle sag ich nur, und der Nachteil von Vorderradantrieb!!! Turboloch? Keine Ahnung (ich hatte mal vor ewigen Zeiten einen R5 Alpine Turbo, und kann mich nicht mehr an die Leistungsentfaltung erinnern), aber ich empfand da null Loch. Und wenn da doch eins war dann nur in unter einem zehntelsekunden Bereich. Also Leistung ist jetzt mehr als genug vorhanden. Mir macht im Moment nur der leichte Vorderwagen mit extremen ziehen an der Lenkung Schwierigkeiten. Ich denke aber mal das sich das noch ein wenig ändern lässt wenn ich dann in den Gasfuß mehr Gefühl bekomme, denn das klappte gestern bei diversen Tests noch nicht so richtig. Der Klang ist im normal Zustand recht moderat incl. dem sonoren brabbeln der Anlage. Nur das Knallen auch schon hier stört mich einfach etwas. Mit aktivierter Sporttaste wird es dann etwas lauter und richtig schön "brabbelig", nur hier stört mich das sehr intensive Knallen bei Gangwechseln und Gaswegnehmen doch mehr als nur etwas. Da merke ich dann das ich eben keine 25 mehr bin sondern 61 ... ich finde es schon etwas Porno. Da muss Tommy noch mal ran ... und die Knöllchen die ich jetzt wegen zu schnell fahren bekomme muss er auch bezahlen