Warenkorb - 0 Produkte

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

4

Details zur Kundenmeinung

Krumm- Performance Stage 2

Krumm- Performance Stage 2

Kundenmeinung (erstellt am 17. Juli 2016):
Ich poste mal wortgetreu das was ich im Mini Forum dazu geschrieben habe!!

Am Donnerstag den 07.07. den kleinen wieder beim Tommy abgeholt. Bei der Übergabe hat er mir dann ein paar Sachen erklärt und mir etwaige Sorgen was den Motor angeht genommen. Der Motor incl. den Nebenaggregaten ist laut seiner Einschätzung, bzw. wie er es beurteilen kann absolut ok. Die Probefahrt lief zu seiner vollsten Zufriedenheit ab und er meinte daß das angepeilte Ziel mit 260 bis 270 PS erreicht wurde.

Ich konnte dann aus Zeitgründen leider nur nach Hause fahren ohne großartig was auszuprobieren. Einzig den Unterschied bei moderater Fahrt mit aktivierter Sporttaste konnte ich heraushören, und fand das Knallen da schon etwas übertrieben.
Die Umgewöhnung auf das lineare Gaspedal war erst mal kein Problem. Allerdings änderte sich das gestern.

Freitag im Dienst und gestern dann ab in die Eifel
Was soll ich schreiben? Alle die, die die Stage 2 verbaut haben wissen was jetzt kommt ... ich bin von der Leistungsentfaltung schlicht und einfach überwältigt!!!
Da ist ein Bumms ab 4000 Umdrehungen, den ich so nicht erwartet hätte. Das ist meiner Meinung nach schon (fast) ne Ecke zu viel. Bergauf einen Überholvorgang "volle Pulle" eingeleitet und der ganze Vorderwagen wird dermaßen leicht das ich "alle Hände" voll zu tun hatte den kleinen in der Spur zu halten ... Hölle sag ich nur, und der Nachteil von Vorderradantrieb!!!
Turboloch? Keine Ahnung (ich hatte mal vor ewigen Zeiten einen R5 Alpine Turbo, und kann mich nicht mehr an die Leistungsentfaltung erinnern), aber ich empfand da null Loch. Und wenn da doch eins war dann nur in unter einem zehntelsekunden Bereich.
Also Leistung ist jetzt mehr als genug vorhanden. Mir macht im Moment nur der leichte Vorderwagen mit extremen ziehen an der Lenkung Schwierigkeiten. Ich denke aber mal das sich das noch ein wenig ändern lässt wenn ich dann in den Gasfuß mehr Gefühl bekomme, denn das klappte gestern bei diversen Tests noch nicht so richtig.

Der Klang ist im normal Zustand recht moderat incl. dem sonoren brabbeln der Anlage. Nur das Knallen auch schon hier stört mich einfach etwas. Mit aktivierter Sporttaste wird es dann etwas lauter und richtig schön "brabbelig", nur hier stört mich das sehr intensive Knallen bei Gangwechseln und Gaswegnehmen doch mehr als nur etwas.
Da merke ich dann das ich eben keine 25 mehr bin sondern 61 ... ich finde es schon etwas Porno.
Da muss Tommy noch mal ran ... und die Knöllchen die ich jetzt wegen zu schnell fahren bekomme muss er auch bezahlen